Tiger  ist der absolute Spitzenmäusefänger, der bringt am Tag schon mal seine 4-5 Mäuse heim und ist ein total neugieriger, er muss überall dabei sein, egal ob beim Bauen oder Autowaschen, sein Nase ist überall mit vorne dran.

Tiger stammt von der Pferdepension Walhalla und ist seit dem Sommer 2005 (geb. Juni 2005) bei uns und ein richtiger Wirbelwind.

Hier einmal schlafend und bei einer "Fressorgie" im Hundefuttereimer

 

Amadeus kam im Juni 2009 auf einem Hof bei Heustreu zur Welt und mit 6 Wochen nach Höchheim.

hier noch ganz klein

 

 Amadeus verstarb im Sommer 2010 an einer schweren Krankeit.

 

 Herkunft der Hauskatze

Die Hauskatze stammt ursprünglich von der nordafrikanischen Falbkatze ab und nicht, wie oft angenommen, von der Europäischen Wildkatze. Die Europäische Wildkatze besitzt nicht die genetischen Anlagen für Verhaltensänderungen und kann sich deshalb nicht an das Zusammenleben mir dem Menschen anpassen. Da sie sich nicht zähmen lässt, hat sie nur wenig zur Entstehung der Hauskatze beigetragen.

Die Hauskatze ist ein seit mindestens etwa 9500 Jahren vom Menschen gehaltenes Haustier. Hauskatzen sind im Durchschnitt etwa fünfzig Zentimeter lang und vier Kilogramm schwer. Die Länge des Schwanzes beträgt etwa 25 bis 30 Zentimeter und die Schulterhöhe 30 bis 35 Zentimeter. Die Männchen sind etwas größer als die Weibchen.

Die Hauskatze besitzt eine M-förmige Zeichnung auf der Stirn, im dominanten Wildtyp einen dunklen Aalstrich und schmale, dunkle Querstreifen an den Körperseiten.

Die für die Hauskatze typischen Fellzeichnungen werden als Tabby bezeichnet und es haben sich neben der des Wildtyps weitere Zeichnungen und auch eine Vielzahl an Fellfarben herausgebildet.
In Europa, Nordamerika und Australien überwiegt die
gestromte Zeichnung, die oft mit einer teilweisen Weißfärbung verbunden
ist. Auf der Macquarieinsel sind neunzig Prozent der verwilderten
Katzen rot oder gefleckt, die restlichen zehn Prozent sind schwarz oder
mit Schildpattmuster.

Im Haus lebende Katzen erreichen bei guter Pflege in der Regel ein Alter von 12 bis 15 Jahren.

Europäische Wildkatze

 

 

Falbkatze


Made with ♥ by homepage.eu